Skip to main content

SpoGBi-Abschlussklasse überzeugt mit Theatervorstellung

erstellt von Jan-Luca Beckmann |

Am Dienstag, den 14.03.17 um 17:30 Uhr hieß es mal wieder Showtime in der Jochen-Benecke-Halle am Carl-Starcke-Platz. Die 13. Klasse der Schule für Sport, Gesundheit und Bildung stellte ihr selbst geschriebenes Stück "Daily SpoGBi" vor. In der Vorstellung blickten die 15 Schüler auf ihre drei Jahre an der SpoGBi zurück. Von der Klassenfahrt nach Baltrum bis hin zum Besuch des deutschen Turnfestes wurde alles mögliche mithilfe von artistischen Vorstellungen und lustigen Dialogen den Zuschauern vorgestellt.

Einige für die teilweise sehr jungen Zuschauer weniger bekannte Lizenzen und Sportarten wie zum Beispiel den Rehabilitationssport und Tai-Chi wurde durch die Schüler authentisch nachgestellt. Vor allem die tänzerischen und turnerischen Einlagen in denen die Schüler mit ihrem "Know-How" glänzen konnten, beeindruckten die Zuschauer und riefen lauten Beifall hervor.
Bewertet wurde das Bewegungstheater von ihrem Lehrer und Schulleiter Herr Roths. Dieser legte in den Proben zwar vor allem Wert auf die Kommunikation der Schüler untereinander, verhalf den Schülern jedoch auch durch sinnvolle Tipps zu der überzeugenden Performance. Diese zeigte sich nach der Vorstellung auch in den Gesichtern der Zuschauer, die spontan Zugabe-Rufe anstimmten. Das ließen sich die Schüler natürlich nicht zwei Mal sagen und schmetterten ein weiteres Mal den einstudierten Turnfest-Tanz "Enjoy your Rhythm" auf die Bühne.

Alles in allem war das Bewegungstheater ein voller Erfolg, wo der guten Note eigentlich auch nichts mehr im Wege stehen dürfte. wink

zurück

Gefördert durch